Haiku-Auswahl

Dies ist eine kleine Auswahl von meinen Haiku aus über 20 Jahren. Mehr Haiku und haiku-ähnliche Gedichte hat Das Knospen-Buch zu bieten.

 

das neue Jahr beginnt
mit Regen aus dem alten

sonniger Morgen -
in den Kirchenfenstern
spiegelt sich nichts

Frühlingsmorgen -
zwischen zwei Häusern
von der Sonne gestreichelt

Kirschbaumblüte
etwas wippt
unter der rosa Bluse

ein Regentropfen
lässt die Fische im Teich
auseinanderspritzen

Großstadtmorgen
ein Tiger schläft
im Straßendreck

ausgerupftes Unkraut
die Wurzel zart und weiß

die Fahrspur
durch den Waldboden:
zwei Gräserpfade

Sonntag früh um sechs
Vögel zwitschern
bei den Nachbarn weint ein Kind

aus dem Porsche steigt
ein Liedchen pfeift
der alte Herr
mit Glatze

immer in Bewegung
die Fühler des Käfers -
allein     auf der weißen Wand

der Alkoholiker in der Bahn
am Handgelenk
eine Kinderuhr

beim Schreiben des Gedichts:
über meine Hand läuft
eine Eintagsfliege

sonniger Herbsttag
eine Wespe
putzt ihre Fühler

die Witwe
nun sind auch
ihre Haare schwarz

Windstille -
verborgen im Herbstgras
späht die Katze umher

vom Wind hin- und hergetrieben
die Mücke
im verlassenen Spinnennetz

ordentlich in einer Reihe
sechs Säcke
mit Laub gefüllt

die Stille
in der Straßenbahn voller Menschen
Montag Morgen

Novembernacht
Gänseschreie
ziehen vorbei

die Stimme des Sängers im Radio
– Jahre nach seinem Selbstmord

beim alten Herrenfriseur:
die Schere klappert
eine Uhr tickt

Herbstabend –
beim Bestatter brennt noch Licht

Winterschlussverkauf
ein alter Mann trägt
vier Hemden unterm Arm

Heiligabend
drei Pferde grasen
in alter Stille

aus dem Haikubuch
ragt als Lesezeichen
ein Kontoauszug